Über uns

Die Freie Fachschaft Wirtschaftswissenschaften ist ein Zusammenschluss ehrenamtlich tätiger und sozial engagierter Studierender, die gemeinsam verschiedene Aufgaben der studentischen Selbstverwaltung übernehmen. Einen Überblick unserer Tätigkeiten und Aktionen findet Ihr rechts.

Hier sind die aktuell aktiven Fachschaftler. In der Hall of Fame gibt es zudem eine Liste der in den letzten Jahren ausgeschiedenen Mitglieder.

Aktive Fachschaftler

Felix Karth
seit 2012 (EcoBA)

Fakultätsrat
Studienkommission (StuKo)

Felix Wiggenhauser
seit 2012 (Master)

Stellvetreter Studienkomission (StuKo)
Semester-Koordination

Markus Eberhard
seit 2012 (Master)
Christoph Klaiber
seit 2013 (IEco)
Laura König
seit 2013 (EcoBA)
Lukas Schöllhorn
seit 2013 (EcoBA)

Stellvetreter Studienkomission (StuKo)

Marius Becker
seit 2014 (IBA)

Semester-Koordination

Andrea Strauss
seit 2015 (IEco)
Julian Schneider
seit 2015 (IEco)
Katrin Müller
seit 2015 (IBA)
Malte Gümmer
seit 2015 (IEco)

Berufungskomission
Studienkommission (StuKo)

Moritz Winkelmann
seit 2015 (Master)
Philipp Graf
seit 2015 (EcoBA)
Annabel Österle
seit 2016 (IBA)
Benita Pittasch
seit 2016 (EcoBA)
Daniel Zorn
seit 2016 (IEco)

Berufungskomission

Franzi Schackner
seit 2016 (EcoBA)
Lucas Saru
seit 2016 (EcoBA)
Simon Reisch
seit 2016 (IBA)
Amelie Wulff
seit 2017 (IEco)
Ann-Kathrin Bumiller
seit 2017 (IBA)

Gleichstellungskomission
Öffentlichkeitsarbeit

Annabelle Kaina
seit 2017 (EcoBA)
Christian Metz
seit 2017 (IBA)

Fachschaftenvollversammlung (FSVV)

Jana Riederer
seit 2017 (IEco)
Josua Vogler
seit 2017 (IBA)
Katrina Krüger
seit 2017 (IEco)
Kristina Kubny
seit 2017 (EcoBA)
Leonie Martens
seit 2017 (EcoBA)
Lilli Schlunt von Pressentin
seit 2017 (IBA)

Fachschaftenvollversammlung (FSVV)

Linda Dambacher
seit 2017 (IEco)
Linda Kron
seit 2017 (Master)
Madleen Mürdel
seit 2017 (Master)
Nils Sherrer
seit 2017 (IEco)
Nina Eickmeier
seit 2017 (IBA)

Gleichstellungskomission

Sarah Engelbart
seit 2017 (IEco)
Viktoria Heckfuß
seit 2017 (IBA)

Öffentlichkeitsarbeit

Xenia Abraham
seit 2017 (IBA)