Fakultätsrat

Der Fakultätsrat ist das beschlussfassende und somit das höchste Gremium der Fakultät.

Der Fakultätsrat ist in allen Forschung und Lehre betreffenden Angelegenheiten der Fakultät zuständig, sofern die Zuständigkeit nicht in den Bereich des Dekans, des Fakultätsvorstands, des Geschäftsführenden Seminardirektors des Wirtschaftswissenschaftlichen Seminars oder der Leiter der einzelnen Lehr- und Forschungsabteilungen fällt.

Der Fakultätsrat verabschiedet auch die in der Studienkommission erarbeiteten Vorschläge.

Vorsitzender des Fakultätsrats ist der Dekan der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät.

Dem Gremium gehören Kraft Amtes der Fakultätsvorstand, der Geschäftsführende Seminardirektor und gewählte Professoren, Vertreter der wissenschaftlichen Mitarbeiter, fünf gewählte Vertreter der Studierenden sowie ein Vertreter der nichtwissenschaftlichen Mitarbeiter an. Derzeit stellen wir WiWis zwei der fünf studentischen Mitglieder.